Prunksitzung / Limpurger Fasnet > Chronik der Limpurger Fasnet

Prunksitzung / Limpurger Fasnet Chronik

 

Unter der Schirmherrschaft des TSV Gaildorf wurde im Oktober 2003 die Gaildorfer Schloßgarde
von 12 jungen Frauen gegründet.


In diesem Zuge wurde auch im Februar 2004 wieder ein Fasching unter dem Logo
der „Limpurger Fasnet“ vom TSV Gaildorf ins Leben gerufen. Neben Tanz und Barbetrieb sollte
die neu aufgelegte Veranstaltung im Limpurger Land auch ein Unterhaltungsprogramm, unter
Mitwirkung eines Elferrates, enthalten. Ein extra hierfür gegründetes Faschingskomitee ging
damals wie heute mit viel Elan und Unterstützung des Vereins an diese neue Aufgabe heran.


Mittlerweile ist die 18. Prunksitzung (ehemals Limpurger Fasnet) für den 30. Januar 2021 in Vorbereitung.


Für die kommende Saison möchte das Organisationsteam mit der Prunksitzung wieder eine Veranstaltung in familiärer Umfeld anbieten.


Interessierte und Sponsoren sind gerne eingeladen uns bei diesem Projekt zu unterstützen.